Der Dry January 2021 war ein voller Erfolg. Eine unabhängige Studie hat ergeben, dass schweizweit insgesamt eine Million Menschen im Januar bewusst auf Alkohol verzichtet haben. Natürlich freuen wir, das Dry-January-Team, uns riesig über diese tolle Zahl. Wir sind noch dabei, die vielen gesammelten Daten und eure vielen Rückmeldungen auszuwerten. Einige Facts wollen wir euch aber bereits schon präsentieren:

  • 1000000 Menschen schweizweit haben im Januar 2021bewusst auf Alkohol verzichtet.
  • 25000 Menschen haben die offizielle Dry January Homepage genutzt.
  • Mehr als 4000 Menschen haben die TryDry App heruntergeladen.
  • Rund 3700 Menschen haben sich für die Unterstützung per Newsletter eingeschrieben.
  • Über 280 Artikel über den Dry January sind in diversen Online- und Printmedien erschienen
  • 42 Preise durften wir schweizweit verlosen.

Die meisten Menschen haben am Dry January teilgenommen, um ihre Gesundheit und ihr Allgemeinbefinden zu verbessern. Jede Altersgruppe war vertreten, Menschen im Alter zwischen 20 und 75 Jahren haben mitgemacht. Die Aktion Dry January war zudem für viele Teilnehmende ein Anstoss, die sonst nicht auf Alkohol verzichtet hätten.

Nun ist der Dry January 2021 schon vorbei. Aber nach dem Dry January ist für uns natürlich bereits wieder vor dem Dry January. Dank den zahlreichen Rückmeldungen haben wir bereits viele Ideen, was wir im Jahr 2022 noch besser machen können. Ihr werdet also bestimmt wieder von uns hören…;-)

Ihr wollt die Ersten sein, die über den Dry January 2022 informiert werden? Dann tragt euch HIER für den Newsletter ein!